Besser planen

In Kooperation mit

3D-Diagnostik

Follow us on Facebook!

Erfahren Sie mehr über unser Praxisleben und erhalten Sie auf unserer Facebook-Fanpage nützliches Wissen rund um die Zahnmedizin.

 Like us here

In der zahnärztlichen Implantologie sind die hochwertigen Aufnahmen von Gesichtsschädel und Kiefer von sehr großem Vorteil.

Die DVT ermöglicht eine sichere Diagnostik für das genaue Inserieren von Implantaten. Mit Hilfe moderner Planungssoftware werden Implantatoperationen am Computer vorab simuliert. Mit den hierbei gewonnenen Planungsdaten werden Implantat-Bohrschablonen hergestellt, welche eine präzise Insertion der Implantate ermöglichen.

Durch diese Technik können oft Knochenaufbau-Operationen vermieden werden, die Implantation wird schonender, sicherer und präziser. Zudem kann die Eingriffsdauer reduziert werden. Außerdem wird die Verletzungsgefahr benachbarter Strukturen (wie z.B. Nerven) erheblich verringert.

Zahnarzt

DR. STEFFEN KRAUSE, MSc Implantologie

> Fragen an Dr. Krause